EINLADUNG zum 9. freien Abend mit Samuel Schirmbeck

für Schüler und Studenten bis 30 Jahre

Liebe Freiheitsfreunde!

Ihr wollt endlich wieder offen diskutieren? Keine Sorge, schon Anfang Mai ist der nächste freie Abend!

Am

Montag, den 6. Mai, 19:00 Uhr

spricht

Samuel Schirmbeck

(Autor und Filmemacher)

zum Thema:

„Die Linke und der Islam – der Verrat an der Aufklärung“

Eine der größten Errungenschaften der Aufklärung ist die Religionskritik. Spätestens seit Voltaire sollte die kritische Auseinandersetzung mit jeder Religion selbstverständlich sein. Beim Islam ist heute jedoch das Gegenteil der Fall. Statt einem offenen Diskurs, treibt die deutsche Linke eine Tabuisierungskultur voran. „Der Islam ist eine Bereicherung für unsere bunte Republik“ – das scheint die einzig erlaubte Sicht. Und das, obwohl die Revolte gegen Unterdrückung, Verfolgung und religiöse Intoleranz einst zu den Grundsätzen der Linken gehörte. Herr Schirmbeck hat dieser problematischen Entwicklung sein Buch „Gefährliche Toleranz“ (2018) gewidmet. In seiner Zeit in Algerien erlebte er den Islam täglich selbst und ist bis heute im Austausch mit vielen Muslimen, die ein Umdenken innerhalb der Religion fordern. Erstaunlicherweise bekommen diese in Deutschland noch weniger Unterstützung als in ihren Heimatländern. Wie lässt sich das paradoxe Verhalten der Linken erklären und welche Folgen wird die grenzenlose Toleranz noch haben? Kommt zum freien Abend und findet es heraus!

Samuel Schirmbeck ist Autor und Filmemacher. Nach seinem Studium der Soziologie und Philosophie arbeitete er als Redakteur bei der französischen Nachrichtenagentur AFP in Paris. 1991 baute er das ARD-Fernsehstudio in Algier auf und berichtete zehn Jahre lang über den algerischen Bürgerkrieg und die Entwicklungen in Marokko und Tunesien. Seit seiner Rückkehr nach Deutschland im Jahre 2001 ist Herr Schirmbeck als freier Mitarbeiter beim Hessischen Rundfunk und beim ZDF tätig – hauptsächlich für die 3sat Sendung „Kulturzeit“.

Wie immer wird Zeit für eine offene Diskussion mit dem Referenten sein.
Der „freie Abend“ ist ein Gesprächskreis für Schüler und Studenten bis 30 Jahre, die sich für den Liberalismus bzw. liberale Thematiken interessieren.

Da wir nur begrenzt Plätze zur Verfügung haben, bitten wir Euch um Anmeldung unter: freierabend@hotmail.com.

In Antwort auf Eure Anmeldung teilen wir Euch den Veranstaltungsort mit.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s